Nächste Schulungen


Schulungen, die Ihnen zur Verfügung stehen

Betriebe Übersicht
KFZ-Werkstätten Schulungen
Schulung Details Anmeldung / Anfrage
PIERBURG AU-Prüfungslehrgang (Für Einsteiger und Wiederholer)  

PIERBURG

AU-Prüfungslehrgang (Für Einsteiger und Wiederholer)

AU Lehrgang nach § 47a StVZO,
Einsteiger- und Wiederholungslehrgang mit praktischem Teil, für Otto- und Dieselfahrzeuge bis 7,5t und ab 2,8t zulässigem Gesamtgewicht.
Gesetzlich vorgeschrieben für alle AU-Fachkräfte in KFZ-Werkstätten.

Details Details ausblenden
 

Beschreibung

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang, mit praktischem Teil, wendet sich an Mitarbeiter von PIERBURG Service Partner Betrieben, die Fachkräfte nach § 47a in Verbindung mit Anlage VIIIc StVZO sind.

Dauer:
Otto- und Dieselmotor:
Für Einsteiger (Erstschulung) 16 Stunden = 2 Tage 238,-€
Für Wiederholer (Wiederholungsschulung*) 16 Stunden = 2 Tage 238,-€
Für Fahrzeuge ab 2,8 Tonnen = 2 Tage 298,-€


Nur Ottomotor:
Für Einsteiger und Wiederholer = 1 Tag 145,-€

*Wird der Wiederholungstermin (die AU-Schulung muß alle 36 Monate wiederholt werden) um mehr als 2 Monate überzogen, ist eine erneute "Erstschulung" gesetzlich vorgeschrieben.

Inhalt:

(entsprechend dem AU-Schulungsplan)

  • Rechtliche Grundlagen
  • Technik der Fahrzeuge
  • Neue Konzepte motorischer Maßnahmen
  • zur Schadstoffminimierung im Abgas
  • Praktisches Können und Erfahrungsaustausch
  • Einsatz und Handhabung des Abgasmessgerätes
  • und des On-Board-Diagnose (OBD) Auslesegerätes
  • Abschlußprüfung

Für Fahrzeuguntersuchungen an Fahrzeugen mit...

  • Fremdzündungsmotor ohne Katalysator oder mit ungeregeltem Katalysator
  • Fremdzündungsmotor mit geregeltem Katalysator und On-Board-Diagnose System (OBD)
  • Kompressionszündungsmotor und On-Board-Diagnose (OBD) System bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t
  • Kompressionszündungsmotor und On-Board-Diagnose (OBD) System ab einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,8t
  • Fremd- / Kompressionszündungsmotor und alternativem Antrieb oder Kraftstoff

Lernziele:

Die Teilnehmer...

  • sind in der Lage die AU nach §29 und §47a in Verbindung mit Anlagen VIII und VIIIc StVZO an AU-pflichtigen und OBD überwachten Fahrzeugen korrekt durchzuführen.
  • erwerben/erhalten die Anerkennung als AU-Verantwortlicher oder AU-Fachkraft nach bestandener Prüfung.

Hinweis:
Die genannten Preise sind gültig für das Schulungszentrum Dormagen. Die Preise für die Standorte Stuttgart und Osnabrück können abweichen.

Gebühr

238 € / TN zzgl. MWST

   

Terminplanung

Bitte wählen Sie einen Termin.

Termin Beginn Ende Teilnehmer Ort
14.02.2017 08:30 Uhr 15.02.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
21.02.2017 09:00 Uhr 22.02.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Osnabrück
  AU Prüfstelle Osnabrück | Wessels + Müller AG
Pagenstecherstraße 121
49090 Osnabrück
21.03.2017 09:00 Uhr 22.03.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Stuttgart
  AU Prüfstelle Stuttgart | Eugen Trost GmbH & Co. KG
Kesselstrasse 23
70327 Stuttgart
04.04.2017 09:00 Uhr 05.04.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Osnabrück
  AU Prüfstelle Osnabrück | Wessels + Müller AG
Pagenstecherstraße 121
49090 Osnabrück
11.04.2017 08:30 Uhr 12.04.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
23.05.2017 09:00 Uhr 24.05.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Osnabrück
  AU Prüfstelle Osnabrück | Wessels + Müller AG
Pagenstecherstraße 121
49090 Osnabrück
23.05.2017 09:00 Uhr 24.05.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Osnabrück
  AU Prüfstelle Osnabrück | Wessels + Müller AG
Pagenstecherstraße 121
49090 Osnabrück
30.05.2017 08:30 Uhr 31.05.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
19.09.2017 08:30 Uhr 20.09.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
10.10.2017 09:00 Uhr 11.10.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Stuttgart
  AU Prüfstelle Stuttgart | Eugen Trost GmbH & Co. KG
Kesselstrasse 23
70327 Stuttgart
07.11.2017 08:30 Uhr 08.11.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
07.11.2017 09:00 Uhr 08.11.2017 17:00 Uhr 8 bis 16 Osnabrück
  AU Prüfstelle Osnabrück | Wessels + Müller AG
Pagenstecherstraße 121
49090 Osnabrück
28.11.2017 08:30 Uhr 29.11.2017 16:30 Uhr 8 bis 16 Dormagen
  MSI Schulungszentrum Dormagen | MS Motorservice International GmbH
Hamburger Straße 15
41540 Dormagen
 

PIERBURG Virtuelles Klassenzimmer PDF  
PIERBURG

PIERBURG

Virtuelles Klassenzimmer

Das virtuelle Klassenzimmer vermittelt aktuelle PIERBURG Themen direkt zu Ihnen nach Hause. Somit entfällt eine Anreise zum Schulungszentrum. Die einfache und moderne Art der Kommunikation mit PIERBURG.

Details Details ausblenden
 

Beschreibung

Zielgruppe:

Das virtuelle Klassenzimmer wendet sich an Inhaber, Meister und Mechaniker von PIERBURG Service Partner Betrieben.

Vorraussetzungen:

  • ... eine schnelle Internetverbindung (DSL)
  • ... einen PC mit installierter Soundkarte
  • ... Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder Lautsprecher mit Mikrofon
  • ... die erforderliche Software muss auf dem PC installiert sein
  • (eine Installationsanleitung wird von uns vorab versendet)

Inhalt:

Schulungen sind in der heutigen Zeit das beste Werkzeug für einen guten Service. Leider ist es der Werkstatt durch zunehmenden Termindruck häufig nicht möglich, an diesen teilzunehmen.

Mit dem "Virtuellen Klassenzimmer" ermöglichen wir die Teilnahme an "Live"-Schulungen, ohne den PC in der Werkstatt oder zu Hause verlassen zu müssen.

Neue PIERBURG Produkte, Interessantes aus der PIERBURG Telefonhotline, sowie aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema PIERBURG Service Partner.

Lernziele:

  • In den Schulungen (ca. 60 min) werden jeweils aktuelle Themen sowie Tipps und Infos rund um die PIERBURG Systeme und Komponenten vermittelt.
  • Diese neue Art der Schulung gibt Ihnen die Möglichkeit mit PIERBURG zu kommunizieren, Ihre Erfahrungen bei der Fehlersuche und Ihre Tipps zur Reparatur mit anderen PIERBURG Service Partnern auszutauschen.

Hinweis:

Die Teilnahme an diesen virtuellen Lehrgängen ist exklusiv für PIERBURG Service Partner und kostenlos. Dieses Lehrgangsangebot enthält (natürlich) keinen praktischen Teil.

Gebühr

auf Anfrage

   

Terminplanung

Bitte wählen Sie einen Termin.

Termin Beginn Ende Teilnehmer Ort
31.05.2017 18:00 Uhr 31.05.2017 18:30 Uhr -
  bei Ihnen zu Hause oder in der Werkstatt
-
- -
08.11.2017 18:00 Uhr 08.11.2017 18:30 Uhr -
  bei Ihnen zu Hause oder in der Werkstatt
-
- -
 

KOLBENSCHMIDT Elektrik & Mechanik PDF  

KOLBENSCHMIDT

Elektrik & Mechanik

Elektrik & Mechanik: Die Komplexität und das Zusammenspiel dieser Komponenten, die für eine erfolgreiche Werkstattarbeit sehr wichtig sind, werden oftmals noch unterschätzt.

Details Details ausblenden
 

Beschreibung

Zielgruppe:

Das PIERBURG-Service-Seminar wendet sich an Inhaber, Mechaniker, Mechatroniker, Meister, Werkstattleiter, Kundendienstberater in Werkstätten und Auszubildende und Interessenten von freien Kfz-Werkstätten.

Inhalt:

  • Chancen für die Werkstatt von morgen fit für die Zukunft
  • Produktpalette Turbolader, Zylinderkopf, Ventiltrieb, Kurbeltrieb, Pierburg der MS Motorservice Deutschland
  • Bauteilzuordnungen
  • Basiskenntnisse über die Funktionen der Komponenten
  • Zusammenspiel der einzelnen Komponenten
  • Einbauhinweise und Fehlervermeidung

Lernziele:

Die Teilnehmer...

  • …kennen die Produktpalette die ihnen ihr Händler zur Verfügung stellen kann
  • …haben Kenntnisse über die wesentlichen Systeme, deren Komponenten und ihre Zusammenhänge.
  • …haben erkannt, dass System- und Komponentenkenntnisse Chancen und zugleich Voraussetzungen für eine erfolgreiche Werkstattarbeit sind.
  • …können Kundenbeanstandungen besser nachvollziehen und den einzelnen Komponenten zuordnen.

Gebühr

auf Anfrage

 

PIERBURG PIERBURG-Service-Seminar -Alles rund um PIERBURG...und mehr.- PDF  

PIERBURG

PIERBURG-Service-Seminar -Alles rund um PIERBURG...und mehr.-

Dieses Seminar dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Erstausrüster und Werkstätten. Wir vermitteln die Kenntnisse, welche wir aus unserer Servicearbeit gewonnen haben.
-kostenlose Veranstaltung-

Details Details ausblenden
 

Beschreibung

Zielgruppe:

Das PIERBURG-Service-Seminar wendet sich an Inhaber, Meister und Mechaniker von PIERBURG-SERVICE-PARTNER Betrieben und Interessenten von freien Kfz-Werkstätten.

Inhalt:

  • Produktpalette PIERBURG und MS Motorservice International
  • Übersicht der technischen Informationen von PIERBURG
  • Basiskenntnisse der Produktbereiche
    - Kraftstoffversorgung
    <nobr>- Unterdruckversorgung (Vakuumpumpen, pneumatische Steller)</nobr>
    <nobr>- Luftversorgung (Saugrohre, Tumbleklappen, Luftmassensensoren)</nobr>
    <nobr>- Schadstoffreduzierung (Abgasrückführsysteme, Sekundärluftsysteme)</nobr>
    <nobr>- Grundzüge der Überwachung durch die On-Board-Diagnose (OBD)
    </nobr>
  • Vorstellung des PIERBURG-SERVICE-PARTNER Konzeptes

Lernziele:

Die Teilnehmer...

  • kennen die neueren PIERBURG Produkte.
  • kennen die Vorteile des PIERBURG-SERVICE-PARTNER Konzeptes
  • haben erkannt, dass Systemkenntnisse die Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit sind.







Gebühr

auf Anfrage

 

Motoreninstandsetzungsbetriebe Schulungen
Schulung Details Anmeldung / Anfrage
KOLBENSCHMIDT Kolben & Partner in modernen Motoren PDF  
KOLBENSCHMIDT

KOLBENSCHMIDT

Kolben & Partner in modernen Motoren

Obwohl Komponenten wie Kolben und Pleuel alte Bekannte sind, steht auch hier die Zeit nicht still – neue Technologien, neue Designs und Materialien lassen heute vieles anders aussehen. Die Generation der aktuellen Motoren ist so anspruchsvoll geworden, dass kleine Schwachstellen reichen, um das gesamte System in Mitleidenschaft zu ziehen. Umso wichtiger die Frage, welche neuen Techniken es gibt und was beachtet werden muss.

Details Details ausblenden
 

Beschreibung

Zielgruppe:

Meister und Mechaniker von Werkstätten und Motoreninstandsetzungsbetrieben. Technisch interessierte Vertriebskräfte, die ihre Produktkenntnisse vertiefen wollen.

Inhalt:

  • Anforderungen an die Motorkomponenten
  • Konstruktion, Funktion und Entwicklung
  • Entwicklungstrends bei Kolben und Gleitlagern
  • Laufflächen-Technologien bei Grauguß- und Aluminiumzylindern
  • Diagnose von überhöhten Ölverbräuchen
  • Reparaturüberlegungen und -empfehlungen
  • Probleme und Lösungen bei der Schadensanalyse

Lernziele:

Die Teilnehmer ...

... lernen die neuesten Entwicklungstrends kennen.
... erlangen Kenntnis über die richtige Bearbeitung und Reparatur von Grauguß- und Aluminium-Laufflächen.
... bekommen Hintergrundwissen um Reparaturmaßnahmen besser einschätzen zu können.
... erlangen detailiertes Wissen über die verschieden Motorkomponenten.
... lernen Analyse-Methoden, die ihnen helfen Schäden besser einschätzen zu können und somit Folgeschäden zu vermeiden.

Gebühr

160 € / TN zzgl. MWST